12.09.14

Grundrezept Nockerl, vegan

(Kräuter-) Nockerl, vegan
Zutaten:
1 1/2 Tassen Universalmehl 
(nach Wunsch auch halb/halb Dinkel/Weißmehl)
1 Tasse Wasser
1Prise Salz
evtl.2 handvoll Wildkräuter, Kräuter nach Wahl
Zubereitung:
Verrühre alle Zutaten zu einem Teig.
Er soll zäh vom Löffel fallen.
10-15 Minuten rasten lassen damit das Mehl quellen kann.
Dann mit einem nassen Teelöffel kleine Nockerl in leicht siedendes Salzwasser abstechen und kurz aufkochen.
Wenn die Nockerl oben schwimmen sind sie fertig.
Abseihen, mit Wasser kurz abspüle. 
 Rezept aus Lisa Pflegers Buch "Vegan-Regional-Saisonal"

1 Kommentar:

  1. die Dinger kenne ich aus der Eifel als "Schleifsteine" oder "Waasserstipscha" (also sowas wie "ins wasser gestippt").
    Probier ich unbedingt aus!
    Danke dafür!

    DieLouni

    AntwortenLöschen