04.09.14

Tomaten, Tomaten, Tomaten: Meine größte Fleischtomate bisher!

Heute gings das bisher erst zweite Mal ans Tomatenernten.
Sehr zäh heuer, letztes Jahr um die Zeit hatte ich bereits zwei große Fuhren Soße gemacht und heuer erst einmal paar wenige Gläser.
Dafür gabs heute ne Megaernte, die Fleischtomaten sind einfach herrlich!
Leider ein paar mit diesen schwarzen, faulen stellen, die aber wunderbar einfach auszuschneiden sind.
 Ansonsten gabs heute meine bisher größte Fleischtomate, ich hab echt gestaunt und sie sogar gewogen:
Stolze 630g wiegt das gute Stück! ^^
Auch viele kleine, viele davon gut reif und bereits aufgeplatzt.
Ich werde versuchen sie morgen im Ofen zu trocknen und sie wieder einzulegen - die schmeckten letztes Jahr so herrlich gut.
 Aber ich konnte sie letztes Jahr größtenteils in der prallen Endaugustsonne trocknen, tja... heuer geht das nur im Ofen bei dem Wetter. *seufz*
 Auch die Karotten sind klasse, ebenso erntete ich heute Zuckermais und Kraut, außerdem ist die Sellerie- und Lauchecke im Garten hinten voll prächtig gediehen!
Also kann ich bald wunderbar Gemüse für Wintersuppen einfrieren und erstmals Suppenwürze selbermachen!
 Aber davon nächstes Mal mehr.

Kommentare:

  1. SPITZE!!! Das nenn ich mal eine ertragreiche Ernte!!!
    Lasst euch eure tollen Tomaten schmecken! :-))))
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen