01.09.14

Tomatensauce einmachen, simpel

Tomatensauce
Für 4-5 Gläser
Zutaten:
2kg Tomaten
Salz
optional: Basilikum, Oregano, andere Kräuter deiner Wahl
Zubereitung:
Tomaten in feine Würfel schneiden (ich häute sie auch nicht!) und in einem großen Topf erhitzen.
Eine Prise Salz dazugeben und wenn Du magst, kannst du das ganze mit dem Stabmixer etwas pürieren wenn Du es nicht so stückig magst.
Wer mag, fügt nun die Kräuter hinzu.
Dann fülle die kochend heiße Soße in saubere, sterilisierte Twist-Off Gläser (einfach im Backofen bei 200 °C 10 min. stehen, dann etwas abkühlen lassen und die Deckel abkochen).
Schraube sie sofort zu und lass alles abkühlen.
Dunkel und kühl gelagert hält sich diese Soße mindestens 1Jahr.

Die Soße ist aber viel flüssiger als gekaufte!
Wer das nicht mag, kann sie so lange köcheln lassen, bis das meiste Wasser verdampft ist oder alles imit etwas Stärke binden.
Ich halte die Kochzeit aber lieber so kurz als möglich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen