01.09.14

Vegan MoFo Tag 1: Flower-Power-Pizza, vegan ...


Es geht los!
Mein Motto für den diesjährigen Vegan Month of Food lautet:  
So saisonal und regional wie möglich.

HIER  erfahrt  ihr alles über diese jährliche Aktion. :-)
Da hab ich heute ein ganz typisches Gericht für Euch, auf das so gut wie jeder Mal Lust hat.
Pizza! 
Außerdem beinhaltet dieser Post gleich 3 Grundrezepte, die man immer wieder mal brauchen kann. 
Ich verwende hier z.b. ein Mandelmus, das nicht regional ist. 
Man kann dies auch einfach weglassen oder durch die Käsesauce auf Mehl, Öl und Wasserbasis ersetzen.
Flower-Power Pizza, vegan
 Zutaten:
1 Glas Tomatensauce, fertig oder selbstgemacht wie nach meinem Rezept HIER
1 Grundrezept für Pizzateig - siehe HIER
1 Grundrezept für Käsesauce - siehe HIER.
1 Stange Lauch
1 Zuckermaiskolben 
(oder aus dem Glas, wer ihn nicht grade frisch hat)
1/2 Zucchini
4 Blätter frischen Mangold
Bzw.Gemüse nach Wunsch und Vorhandensein z.B: frische Erbsen, frischer Spinat, Paprika, Melanzani, Pilze usw.
1 handvoll Blüten der Saison z.B. Löwenzahn, Margeriten, Rotklee, Gänseblümchen, Kapuzinerkresse, Veilchen usw.)
Zubereitung:
Koche die Tomatensauce HIER und die Käsesauce HIER.
Bereite den Pizzateig zu HIER und rolle ihn auf die gewünschte Dicke auf einem Backblech aus.
Den Lauch schneidest Du in Ringe, Die Zucchini in dünne Scheiben und den Zuckermais schneidest Du am besten senkrecht mit einem Messer vom Kolben runter.
Verteile die Tomatensauce auf der Pizza, verteile das Gemüse darauf und träufle die Käsesauce auf das Gemüse.
 Gewürze wie Oregano, Majoran, Salz, Pfeffer kann man nach Belieben noch drüberstreuen.
Nun die Pizza bei 220°C etwa 25Minuten im vorgeheizten Backofen backen, bis die Käsesauce leicht Goldbraun wird.
Eventuell die Grillfunktion oder Oberhitze kurz nachschalten.
Aus dem Ofen nehmen und zum Schluss noch die frischen Blüten darauf verteilen.
 Mahlzeit!
P.s. Das Rezept ist aus Lisa Pflegers Buch "Regional-Saisonal-Reginonal", Ulmer Verlag

Kommentare:

  1. Mhhhh die sieht aber sehr lecker aus die Pizza! Und immer diese hübschen Blümchen! <3

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön Deine Pizza! Und lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen!

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh, wie lecker...

    "Regional und saisonal" ist thematisch auch ganz toll gewählt. Vielleicht hast du ja Lust, nach dem VeganMoFo noch ein 31. Rezept zu posten, ich habe nämlich gerade ein "Saisonal kochen" Blogevent zum 2. Geburtstag des Blogs, das würde ja perfekt passen.

    Alles Liebe
    Natalie

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm Pizza :) sieht lecker aus. liebe Grüße^^

    AntwortenLöschen