20.01.15

Ich lerns ja doch noch....

.... Zopferl zu flechten.
Ich kann das üüüberhaput nicht. *schäm*
Für einen einfachen Flechtzopf brauch ich oft sicher 10 Minuten.... *kicher*
Es ist für mich jedesmal ein wahrer Kampf und meist übernimmt dann Papa oder Oma.
Ich komm mir richtig doof vor das ich das nicht kann und heute hab ich endlich mal ein Zöpfchen hinbekommen.
Als Mädchenmama kommt man da eben nicht sowas zu lernen!
Mimi liebt es und wünscht sich meist Zöpfe, doch bisher hab ich immer gesagt das ich das leider nicht kann.
Gestern hab ich dann zwei Zopferl versucht - und tadaaaa: geschafft.
Und heute dann ein einzelner. 
Ich muss zugeben ich bin bisschen stolz. hihi
Und praktisch, denn im KiGa gehen grade Kopfläuse um.... uiuiui, da sind Zopferl eh besser.
Langsam werden ihre Haare wieder richtig lang, nachdem Paps mit ihr zweimal ungefragt beim Frisör war und jedes mal eine ordentliches Stück abgeschnitten wurde, sicher 20cm!
Ich war ganz schön beleidigt... ihre schöne Haarpracht... *schnief*
Sie hatte sie vorher schon fast bis zum Ellenbogen.


Kommentare:

  1. Ich bin auch noch am üben, obwohl ich schon sehr stark bin, mittlerweile auch Bauernzöpfe einigermaßen hinzukriegen. Außerdem soll ich oft BMs wilde Vorstellungen einer Frisur umsetzen... :-D

    Ja, so als Mädchenmama hat man einiges zu lernen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mann ey, Autokorrektur! Ich bin nicht stark sondern stolz auf meine neugewonnene Fähigkeit.

      Löschen
    2. hihihi Ich hab mich schon gewundert! *lacht*
      GLG, MamaMia

      Löschen