15.01.15

Use Up Along 2015 Erste Challenge!

HIER bei Hüpfgemüse findet ihr alles über die erste Challenge zum Use Up Along 2015.
 Sie geht noch bis 18.Jänner und es geht darum, ein Gericht zu kochen das höchstens eine Zutat enthält die nicht aus den Vorräten stammt.
Ich habe zwar nicht wirklich "gekocht", aber die anderen Gerichte bestanden NUR aus vorrätigen Zutaten und es blieb nur diese mit einer zugekauften Sache. ^^
Was ja sehr gut ist! hihi
Jedenfalls ist es bei mir mein Frühstücksmüsli.
Erst mal weiche in einen (zuckerfreien und selbstgemischten) Flockenmix über Nacht in etwas Soja-Reismilch ein und gebe etwas Zimt und echte Vanille dazu. 
Sieht erst mal nicht so schön aus, schmeckt aber dennoch auch so schon superlecker.
Dann gebe ich 2-3 Esslöffel von meinem gekauften Soja-Vanillejoghurt dazu.
Ich musste es mitnehmen wegen der 30%. *ggg*
 Dann noch einen halben Apfel reingeschnitten und ein paar gehackte Nüsse dazu.
 Alles schön durchmischen und mit ein paar gehackten veganen Schokistückchen garnieren.
Sehr lecker!
Dennoch muss ich mich meist immer ein bisschen zwingen zum Müsli essen, keine Ahnung warum.
Dabei schmeckt es so gut, ist wunderbar vollwertig und gesund und sättigt wirklich ordentlich gut.
Also, immer ran an die Müslikreationen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen