08.02.15

UseUpAlong 2015: Fazit Woche 3

Rückblick meiner Woche 3 zum UseUpAlong 2015.
Es heißt vorrätiges verbrauchen soviel und so gut es geht. ^^
HIER bei Twoodledrum und HIER bei Hüpfgemuese erfahrt ihr mehr darüber und könnt auch über die verschiedenen Challenges nachlesen.
Letzte Woche war wieder ganz gut, ich hab das Kartoffelpüree verbraucht, einiges an Dinkelreis, TK-Asiasalat kleingehackt, Sonnenblumenkerne, Sojagranulat sowie Tomatensauce, gelbe Linsen und Gemüse verarbeitet.
Ich hab erst mal zwei Tage entschlackt, einmal nur Gemüse/Krautsuppe mit Dinkelreiseinlage gegessen.
Sehr lecker und so wunderbar erwärmend.
Und am nächsten Tag gabs einmal komplett nur eine ungewürzte "Heferlmenge" gekochten Dinkelreis.
Das tat gut!
Hier ein Teil meiner jetzt im Februar geernteten Knollensellerie, in Sonnenblumenkernen und Bröseln paniert, mit Fertigpüree und einem Klecks Curry-Ketchup.
Dann gabs Zucchinispaghetti mit Sojanese. Für die Sauce hab ich wieder eines meiner Tomatensaucegläser vom Sommer hergenommen und Grünkohl reingeschnitten.
KH-arm, reich an Eiweiss und Vitamin C dank des Grünkohl! Yummy....
Und gestern hab ich zwei der im Sommer eingefrorenen Garten-Kohlrabi hergenommen und in einer Art Kohlrabi-Linseneintopf verarbeitet. (mit gelben Linsen)
Wurde fast püreeartig und schmeckte absolut herrlich.
Zum Schluss gab ich noch viel meines vom Sommer 2013 (!!!) eingefrorenen kleingeschnittenen Asiasalates rein.
Das war meine letzte Woche.
Ich bin allerdings nicht sicher ob ich noch weitermache, mal sehen.
Mein 10€ Budget klappte diese Woche wieder gut wenn ich nur meine Artikel zum Essen rechne, ich hatte Stangensellerie gekauft, außerdem das Curry-Ketchup, eine Sojacuisine, Grünkohl, ein Krauthäupl, zwei Bio-Zucchinis.
Allerdings hab ich gestern dann fleissig eingekauft um fast 30€.
Für meine nächste "Challenge" in der ich mein veganes Essen genau dokumentiere um zu sehen wie teuer eigentlich veganes Essen ist.
Ich möchte auch versuchen es fast komplett in Biokost zu halten.
Ich werde darüber natürlich ebenfalls in Wochenberichten erzählen und wer mitmachen möchte HIER bei think-care-act.de nachlesen.
Es werden Probanden zum Thema "Wie teuer ist vegane Ernährung?" gesucht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen