30.03.15

Vegane Mayonnaise.... zum Osterbrunch z.B. ^^

Mal ein neuer Versuch eine vegane Mayonnaise auf relativ einfachem Wege selber zu zaubern. ^^
Gefunden hab ich ein toll klingendes Rezept HIER bei Freude am Kochen und hab mich nun heute dran gewagt.
P.s. Falls doch noch wer an meiner Bucherverlosung mitmachen möchte, einfach HIER einen Kommentar+e-mail hinterlassen :-)
Zutaten:
100ml Sojamilch (ausm Kühlschrank)
125-130ml Maiskeimöl (ich habs mit Rapsöl gemacht)
Saft 1/4 bis 1/2 Zitrone (ca. 4-5 TL)
1/2 bis 1gehäufter TL scharfer Senf
1/2 TL Kräutersalz
1 Messerspitze Kurkuma für die Farbe
Zubereitung:
Die Milch mit dem Senf, dem Salz, dem Zitronensaft und dem Kurkuma in einen Mixer geben, Deckel drauf - aber ohne den kleinen Innendeckel.
Hand drüber halten,  volle Power einschalten und dann vorsichtig durch das Loch im Innendeckel das Öl langsam nach und nach reinschütten, damit es sich während des mixens gut vermischen kann.
Tadaaaaa - schon habt ihr selbstgemachte Mayo! ^^
Sie ist superfest, schnell gemacht und schmeckt wirklich gut.
Absolut empfehlenswert zum Nachprobieren!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen