24.03.15

Veganes Allerlei im Frühling....

Einfach mal so zwischendurch, was es in letzter Zeit so bei mir gab...
Und vergesst nicht meine BUCHVERSLOUNG die in zwei Wochen ausgelost wird, schaut HIER !!!
Damit meine Essensbilder auch wo unterkommen, außer auf Facebook. hihi
Eben alles vegan, einfach, gesund und LECKER!
 Endlich wieder draußen in der Sonne essen, das ist das Beste!!!
Oben Mischsalat mit gebratenem Räuchertofu/Stangensellerie/Zucchini/Karottenmix.
Püppi schlemmt ihr Chashewmus/Marmeladenbrötchen. ^^
 Eine Art "Szegedinger" Eintopf, mit Sauerkraut und Spalterbsen.
 Die "Szegedinger"-Reste mit den Resten vom Gebratenen Räuchertofu/Zucchini/Stangensellerie/Karottenmix.
 Snacktime. 
Leider ist in dem Hummus zwar Zucker enthalten, dennoch find ichs gut das es so einfache, schnelle und deutlich als vegan gekennzeichnete Sachen mittlerweile auch bei Discountern gibt.
 Der Soja-Schokopudding von Joya - einfach himmlich gut!
Eeendlich wieder frische Blümchen und Wildkräuter aus der Natur zum Naschen!
Herrlich und es tut dem Körper sooo gut....
Champignons/Vogerlsalat/Linsen/Cherrytomaten/Gänseblümchen/Bärlauch und noch etliches-Mischmasch. hihi
 Gebratene Champiognons, Kartofferl und frischer Bärlauch.
Erste Osterbäckereien-Versuche.
Hier ein Herz-Striezel mit Powidlfüllung.

1 Kommentar:

  1. nom, nom, nom, alles so was von meinem Geschmack!!!
    Ich könnt mich grad auch nur von salat ernähren 8muss allerdings immer noch mit Rohkost aufpassen, leider..:)

    Danke für die echt schönen (Frühlings)Bilder
    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen