21.08.15

Pancakes mit Pflaumenmarmaelade, vegan...

Mein letztes, selbstgemachtes Gläschen Marmelade vom letzten Jahr. *schnief*
 In der Wohnung hab ich hier für einfach zu wenig Platz, für die ganzen Einmachutensilien, -zig Gläser, Gelierzucker usw.
Alle Kastl sind einfach bummvoll.
Aber irgendwann wird die Zeit wieder kommen wo ich selber anbauen, ernten und einmachen kann, ich fühle das. 
Darum ist alles gut so wie es ist. ^^
Zutaten:
Weizenvollkorn und Dinkelmehl, je 1/2 Tasse ca.
Pflanzenmilch, auch ca. 1Tasse
1 Schuss Agavendicksaft
Zubereitung:
Das Mehl in eine Schüssel geben, nach und nach die Pflanzenmilch dazugeben (bei mir Mandel- und ein Teil Sojamilch) und immer gut verrühren.
Wenn der Teig relativ flüssig ist alles ca. 5Minuten ziehen lassen.
Dann in einer Pfanne kleine Pancakes beidseitig ausbacken und mit Marmelade nach Wunsch servieren!
Immer wieder lecker und so simpel.
Soulfood halt für diese wettertechnisch trüben Tage.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen