04.09.15

Friday Flowerday 35/15...

Heute wieder mal was für meine Leser die mit den veganen Posts nicht so viel anfangen können, dafür aber Blumen so sehr lieben wie ich. ^^
Danke Holunderblütchen , für die zauberhafte Aktion und Idee! 
Wunder- wunderschöne Blumen hat sie da wiede rin ihrer Vase...mit so einem Lilien/ASterntraum kann ich nicht mithalten.
Aber ich pflücke bisher eben Wiesenblümerl und kaufe (noch) keine. ^^
Mittlerweile mag ich den Friday Flowerday total gerne und halte öfter Ausschau wenn ich unterwegs bin nach blumigem weil ich den FF im Hinterkopf habe.
Und ich hab mich sogar bei dem Gedanken erwischt, das ich zur kühleren Jahreszeit wohl doch auch mal Blumen kaufen möchte um etwas lebendiges, farbiges im Zimmer zu haben und mich mehr an die blühende Jahreszeit zurück zu erinnern. ^^
Diese hier hab ich einfach wieder bei uns neben dem aus gepflückt.
Die gelben sind von einer ganz hohen Staude, ich denke es sind Topinambur nicht wahr?
Sehr sehr hübsch jedenfalls.
Bis nächsten Freitag :-)

Kommentare:

  1. Hallo MamaMia,

    ja das dürfte Topinambur sein !! Und das andere sind wohl weiße Malven und wie die gelbe Staudenblüte unten heißt weiß ich gerade selber nicht, habe ich aber auch im Garten.

    Ob ich mir im Winter hin und wieder ein paar Schnittblumen kaufen werde weiß ich noch nicht, hängt immer ein bißchen von der Stimmung ab.
    Aber an den Winter mag ich noch gar nicht denken, denn der gehört nicht wirklich zu meiner favorisierten Jahreszeit.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah.. weiße Malven. Die fidn ich eifnach so hübsch udn sie sind so genügsam, außerdem halten sie relativ lange in der Vase und wachsen direkt neben dem Haus. :-)
      Ach, also reden wir lieber gar nicht von der kalten Zeit,a uch wenns Wetter grad si grausig nasskalt und ich mich heute "ergeben" und erstmals wieder Socken und eine lange Hose angezogen hab. *jammer*
      GLG, MamaMia

      Löschen