04.10.15

Friday Flowerday 39/15...

So... heute bin ich wieder mal dabei.
Mit diesem herrlichen Strauß auf meinem Küchentisch hier.
Astern und Topinambur.
 Ist der nicht wunderbar, die Farben strotzen regelrecht und bringen richtig Leben hier herein.
Ich hab sie hierbei uns vorm Haus gepflückt.
Allerdings durfte ich mich nun ordentlich ärgern, habe das aber um ehrlich zu sein bereits erwartet.
Als ich die Blumen pflückte und dann zuhause war ereile mich ein Anruf meines Liebsten der im Steigenhaus einen Nachbarn getroffen hat der stets über alles Bescheid was was so getratscht wird hier.
Es war sicher keine Stunde nachdem ich die Blumen gepflückt hatte und er sagte ich solle das bitte nicht mehr tun, die Dame die die Blumen dort anpflanzt möchte das nicht.
Tja, einmal die Woche pflücke ich da 10-15 Blümchen, schon schlimm sowas nicht wahr?
Ach echt, über manche Leute kannman sich nur ärgern.
Vor allem vermute ich das es sogar die ältere Dame war die während ich pflückte an mir mit dem Fahrrad vorbeifuhr und auch noch freundlich grüßte.
Oder aber es beobachtete mich jemand vom Balkon aus.
Jedenfalls hasse ich nichts mehr als wenn jemand nicht einfach persönlich auf einen zukommen und sowas sagen kann, wär doch kein Problem, sondern da wird eben lieber hinterrücks getratscht.
Nicht das erste Mal seit wir nun in diesem Wohnbau wohnen.
Tja, aber so ist das eben, es sollte mir egal sein. 
Muss ich mir eben andere Blumenpflückplatzerl suchen.
   HIER bei Holunderblütchen könnt ihr übrigens alle gesammelten Beiträge verlinkt sehen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen