23.10.15

Lichtgeflutet...

... sind wir und die Welt geworden.
Spürt ihr es auch?
Es ist einfach nur unglaublich was sich im Moment tut und welche Wunder vor den inneren Augen plötzlich auftauchen.
Sie sind und waren immer da, jederzeit, ständig!

Friday Flowerday 42/15...

Wow...
Hier bei Holunderblütchen grüßt schon der Herbst in zauberhafter Dekoration!
Dabei finde ich es umso schöner inmitten des warmen Farbenspiels wunder- wunderschöne, satte Sonnenblumen zu erblicken.
Traumhaft schön arrangiert. ^^
Bei mir ist es sehr simpel gehalten, wieder mal. ^^
 Ich hab ganz einfach von einem Spaziergang mit Odin vom Feld diese beiden hier gepflückelt.
Ist das Raps?
Nein, der ist doch bereist geerntet, ich vermute irgendeine wunderbare Gründüngung, die einfach nur zauberhaft aussieht.
Vor allem genau in der der Kombi mit diesen lila Blütchen, keine Ahnung wie diese Pflanzen heißen.
Hm.
Jedenfalls verströmen die gelben außerdem noch einen herrlichen Duft!
 Leider haben sie gar nicht lange in der Vase ausgehalten und bald war alles über und über mit diesen winzigen, strahlend gelben Blütenblättchen.
Egal bei welch grauem-nass-kaltem Herbstwetter.... wenn man mit offenen Augen durchs Leben geht erblickt man so einfache tausende kleine, strahlend helle Sonnen.
Wunderbar.

22.10.15

Seelenfeuer...

Entzünde dein Seelenfeuer.
Der Sinn des Lebens ist tief in dir begraben.
Du wirst ihn nicht außerhalb von dir finden.
Solange du nicht nach innen gehst,
verlierst du ich im Außen,
fühlst dich oftmals verloren
und bleibst ewig Suchender.
Doch tief in dir brennt etwas ganz Großes,
was nur noch darauf wartet,
von dir selbst entdeckt zu werden.
Es ist der Schatz, den du suchst!
Entzünde das Feuer der Selbsterkenntnis in deinem Herzen,
damit alles von dir abfallen kann,
was nicht zu dir gehört.
Dieses Feuer wird dich,
dein Bewusstsein gänzlich verwandeln
und dich zu dem machen,
der du im Ursprung immer schon warst - Liebe.
Habe Mut dein Seelenfeuer zu entflammen
und dich mitten ins Feuer zu stellen.
Entdecke den verborgenen Schatz in dir
und kehre zurück in dein wahres Sein.
Bist du bereit alles noch einmal hochkommen zu lassen?
Bist du bereit alle verdrängten Gefühle des Schmerzes und der Wut
noch einmal zu fühlen?
Bist du bereit sie voll und ganz bejahend anzunehmen?
Bist du bereit wieder zurückzukehren in dein wahres Zuhause?
Gib dich den Flammen hin und erfahre, wer du wirklich bist.
.Güler Temiz, Juli 2015