22.01.17

Eindrücke meiner Arbeit...

... oder vielmehr dem schönsten Job meines Lebens weil ich endlich bei meiner Arbeit mit ganzem Herz dabei sein kann.
Ein Bio-Dynamischer anerkannter Demeterhof.
 
Ein ökologischer Kreislauf mit Lebensgemeinschaft.
Eine Betreuungsstätte auf dem in familiärem Umfeld 11 Menschen mit besonderen Bedürfnissen, Behinderte, leben. ^^
 Ich darf dort täglich für ca.15  Personen biologisch-vegetarische Vollwertkost zaubern.
Obst und Gemüse hole ich täglich aus dem Erdkeller.
Es erinnert mich an meine Kindheit bei meiner Uroma am Bauernhof. ^^
Sauerteigbrot, Käse, Butter und Milch machen wir selber. Reine Rohmilchprodukte von wergeschätzten, glücklichen Tieren.
Auch das Korn wird teilweise selbstangebaut und teils frisch gemahlen mit der eigenen großen Mühle in der Backstube oder auch einer kleinen Getreidemühle.
Salben, Balsam und Kräuterprodukte werden rein biologisch selbst hergestellt mit Pflanzen und
Kräutern aus dem riesigen Biogarten.
Ich habe im Leben nicht gedacht das ich hier im ländlichem Umfeld nach so langer Zeit noch etwas annähernd ähnliches finden kann!
Man lebt und kocht hier regional, mit der Jahreszeit, mit dem dem was Garten und Natur gerade bieten.
Biologisch, voller Dankbarkeit und bewusstem Leben im Jahreskreis.
Und dazu noch liebe Menschen mit so unglaublich viel Herz.
Mein Arbeitsweg führt durch schöne Landschaften, durch den Stall und Hof gehe ich jeden Morgen um meiner Berufung nachzugehen.
Zwei Kühe, aktuell Kälbchen Mona und auch ein Ochs darf dabei sein - alle behornt!
Zwei Therapiepferde, zwei Therapiehunde, zwei Esel, zwei Ponys, Katzen, etliche Hühner, drei Gänse, auch einige Schweine und ein Lama leben mit am Hof.
Nicht als reine Nutztiere sondern um den Kreislauf zu vervollständigen.
Alles was ich mag und liebe ist da.
Der Job harmoniert mit den Betreuungszeiten für meine Tochter und ich kann den Spagat zwischen Mama sein und dem Alltag als Alleinerziehende schaffen.
Mehr als ein Segen.
Ich bin glückselig und unsagbar DANKBAR ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen