26.01.17

Kürbisnudeln, vegan

... könnte ich einfach IMMER essen.
Wenn man einen Kürbis in einen dunklen kühlen Keller legt hält er locke rbis Ostern wenn er keine großen Druck- oder Schwachstellen hat. 
Man kann aber auch nehmen was an Gemüse grade Saison hat.
In meinem Fall hier hab ich einfach 1 würfelige Zwiebel in etwas Öl glasig angeröstet, den würfelig geschnittenene Kürbis dazu gegeben und mitgeröstet.
Sobald es Farbee annimmt etwas aufgiessen, ca. 1/4l Wasser und warten bis das Wasser verdunstet und der Kürbis weich ist.
Dann einige Cherrytomaten dazugegeben.
Anschließend bissfest gekochte Nudeln und Gewürze nach Belieben dazugeben.
Mahlzeit und schmecken lassen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen