08.03.17

Und und und und... bitteschön schön UND in Topform sein....

4mal die Woche hätte ich aktuell vor zum Training zu gehen.
Direkt nach der Arbeit.
Irgendwie funkt es nicht so seit knapp 2Monaten.
Erst fast 1Monat nie Zeit, nun schaffe ich 2-3mal dann tatsächlich.
Immer wieder mal ein Termin, etwas zu erledigen das dazwischen kommt oder ein Ausfall meiner- oder Kinderseids.
Oft bin ich auch müde und vergleichsweise kraftlos.
Ich merke es an den Gewichten.
Bei manchen habe ich stetig nachgelassen obwohl die Muskelmasse gleich blieb?...
Von 44kg und 6% Körperfettanteil bin ich in 2 Monaten nun wieder auf 47-48kg und 14% Körperfett, die Muskelmasse ist jedoch gleichgeblieben. (zum Glück immerhin)
Dennoch seltsam.
Warum fühle ich mich schwächer und schaffe weniger...
Ich hatte bei meinem letzten Trainingsplan einen Fokus auf den Rücken gelegt.
Da hat sich auch etwas getan.
Alle 3-4Monate erhalte ich einen neuen Traningsplan, um neue Reize zu setzen und zu varrieren.
Diesmal Augenmerk auf Oberschenkelrückseite, Po, Unterbauch und freie Klimmzüge sind weiterhin eins meiner Ziele.
Bizeps/Trizeps mag ich auch gerne, da merke ich immer schnell was.
 Ich würde sagen ich esse generell wieder 1/3 mehr und das merke ich. *seufz*
 Jammern auf hohem Neau, ich weiß.
Hauptsache gesund.
Und es ist verrückt.
Ich fand einen alten Zettel von 2009, noch vor meiner Schwangeschaft und da hatte ich (also mit 28Jahren) 19% Körperfettanteil, mein Körper wirkte aber straffer und fester. *g*
Tja. 
Nun bin ich 35Jahre ^^ , Schwangerchaft halt und das Alter. hihi
Mit meinem mittlerweile doch schwächlichem Bindegwebe kann ich da nicht mal mit 6% Körperfett, was als Frau wirklich die absoulte Untergrenze ist, mithalten, möchte aber dennoch wieder auf 8-9% und 44-45kg kommen.
Da hab ich mich am wohlsten und fittesten gefühlt.
Deswegen.
Und endlich hab ich Trainingandschuhe.
Sehr angenehm.
Die Hornhaut unter den Fingern von den Gewichten ist nervig.  
Ich dachte immer das ist nur um cool auszusehen. *g*
Meine Schulterpartie, Bizeps und Trizeps sind gut mittlerweile.
Stärken, sowie der Oberbauch.
Dafür sind Unterbauch, Oberschenkel ned so top, schlafferes Gewebe das sehr schwer so hinzukriegen ist wie ich gerne möchte, man merkt jedes nachlassen dort gefühlt tausendfach. *seufz*
Aber es ist so, so bin ich, dafür hab ich auch mein wunder- zauberbares Kind und ich mag mich und ich liebe den Sport.
Auch wenn ich in letzter Zeit öfter müde bin - ich liiiiiebe es und es macht soviel Spaß!
Ich freu mich auf den Sommer und meine "Sommerform" .
Es ist toll all diese Trainingsvarianten und Schwerpunkte auszuprobieren und sich und seinen Körper dabei zu beobachten. :-)
Aber alleinerziehend, Kind, Job, Hund, Haushalt UND bitteschön noch in Topform sein und und und geht halt alles ned so von selber nebenbei.
Schon anstrengend, aber macht Spaß.
Und das für einen einzigen wunderbaren Sonnenschein... und mich :-D